Porträt - Nadine Kleis

Im Rahmen unseres ersten Newsletters haben wir mit unserer technischen Zeichnerin Nadine Kleis ein kleines Interview geführt. Viel Spaß beim Lesen!

Steckbrief:

  • Alter: 31 Jahre
  • Beruf: technische Zeichnerin
  • Betriebszugehörigkeit: 10 Jahre

Warum hast du dir die Schreinerei Hoffmann als Arbeitgeber ausgesucht?

Dass ich Teil dieses jungen dynamischen Teams sein darf, verdanke ich einem glücklichen Zufall. Mein Wunsch war es schon immer, in einem kleinen bis mittelgroßen Unternehmen mit direktem Kontakt zum Endkunden zu arbeiten. Dieser Wunsch ist bei der Schreinerei Hoffmann in Erfüllung gegangen. Nicht nur der Kunde, auch wir als Mitarbeiter werden geschätzt.

Welche Aufgaben übernimmst du im Unternehmen?

Gemeinsam mit unseren Technikern, bin ich zuständig für die Planung. Ich erstelle Zeichnungen für Architekten und für unsere Produktion. Vor der Montage erledige ich die nötigen Bestellungen und während der Montage versuche ich bei Problemen auf der Baustelle weiterzuhelfen, soweit ich es kann. Abschließend erstelle ich das As build-Dossier.

Worauf legst du in deinem Arbeitsalltag besonderen Wert?

Nur eine enge Zusammenarbeit zwischen Planung und Produktion ermöglicht optimale Endprodukte. Zudem bilden wir uns ständig weiter, auf architektonischer, wie auch auf technischer Ebene. So können wir garantieren, dass unsere Fenster immer dem neusten Stand entsprechen. Besonders in Punkto Sicherheit darf man nicht hinterherhinken.

Unsere fachliche Kompetenz gepaart mit modernster Technik, lässt uns qualitativ hochwertige Produkte Made in Belgium an unsere Kunden liefern. So schauen wir am Ende eines jeden Bauvorhabens, ob Neubau oder Renovierung, in zufriedene Augen.