Projekt B-Brüssel

Rund 900 Schüler besuchen die in Brüssel angesiedelte „École ENO“. Bei diesem Neubauprojekt haben wir IV 68 und IV 90 Holzfenster aus Lärchenholz eingebaut. Dieses in Europa beheimatete Holz weist gute Isolierwerte und eine gewisse Festigkeit auf, wodurch es sich für dieses Projekt hervorragend eignete.

Da alle Fenster und Türen aus unserer eigenen Produktion stammen, konnten wir auf individuelle Wünsche des Auftraggebers eingehen. So wurden je nach Fassade verschiedene Glassorten verarbeitet: 2-fach und 3-fach Verglasung in Kombination mit Sonnenschutzglas in verschiedenen Ausführungen. Auch einige Türen wurden mit besonderem Zubehör ausgestattet.

Die 25 x 6 Meter große Pfosten-Riegel-Fassade war unsere größte Herausforderung. Dank unserem s technischen Wissens, konnten wir die statischen Berechnungen ausführen. Unsere erfahrenen Mitarbeiter haben die Montage dieser besonders hohen Elemente übernommen.

Ecole ENO - B-Brüssel